Sitzung der Finanzkommission

 

Die Finanzkommission traf sich zu ihrer zweiten Sitzung in diesem Jahram 28. und 29. November 2019 in der Generalkurie in Rom. Neben denturnusmäßigen Themen – Budget 2020, Haushaltskontrolle 2019 und Risikobewertungder einzelnen Niederlassungen – wurden folgende Themen behandelt:

Suchenach einer neuen Berechnungsgrundlage für den Umlageschlüssel zur Finanzierungder Generalkurie. Diese Überlegungen bedingen sich durch diverseProvinzzusammenlegungen. Hierzu wurde der Generalleitung ein Modell zurBeratung mit den Provinzialen vorgelegt.

Ausarbeitungeiner Handreichung für den Gesamtorden, die den Provinzen helfen soll, ihrStammvermögen zu definieren. Hierzu wird der Generalleitung ebenfalls einVorschlag unterbreitet. Seine Inkraftsetzung obliegt der Generalleitung.

ErsteÜberlegungen zur Erarbeitung eines Wirtschaftsdirektoriums, das von derReligiosenkongregation für alle Orden gefordert wird.

Erste Überlegungenzu einer verbindlichen Verwaltungsordnung, die ebenfalls von derReligiosenkongregation für alle Orden gefordert wird.

Suchenach Wegen einer verbindlichen Zusammenarbeit mit der Generalkurie, wennProvinzen ihre Einrichtungen in eine Stiftung gegeben, oder eine eigenekirchliche Rechtsperson gegründet haben.



 

Copyright © 2020 Fatebenefratelli