Professfeier auf den Philippinen

 

Am 20. Juni 2019 haben fünf Novizen die einfache Profess in der RichardPampuri Kirche in Amadeo abgelegt. Drei, Frt. Joseph Tran Son Ha, Frt. AnthonyNguyen Dinh Hung und Frt. Joseph Tran Dang Tuyen stammen aus Vietnam, zwei, Frt.Raphael Denish und Frt. Stephen Vikas, aus Indien. Es ist das erste Mal seitder Eröffnung des regionalen Noviziats, dass eine Gruppe von Novizen zusammendie einfache Profess ablegen. Zuvor hatte nur ein Bruder aus Papua Neu Guinea dieeinfache Profess auf den Philippinen abgelegt.


Die Professfeier begann um 9.00 Uhr. Hauptzelebrant war Altbischof TeodoroBuhain, mit dem andere Priester konzelebrierten. Während der Feier legten diefünf Brüder ihre Profess in die Hände von P. Generalrat Vincent Kochamkunnel ab,der als Delegat von P. General Jesus Etayo agierte. An der Feier nahmen ca. 120Personen teil, darunter zahlreiche Ordensleute. Auch die Verwandten von zweivietnamesischen Brüdern waren eigens aus Vietnam angereist. Nach der Feier gabes eine Agape, zu der auch die Heimbewohner und Mitarbeitenden aus dem CerebralPalsy Centre eingeladen worden waren. Bei der Agape unterhielten die Brüder undHeimbewohner des Zentrums die Festgäste mit einer Reihe kulturellerDarbietungen. Die Novizen dankten allen Teilnehmenden für ihr Kommen, allenvoran Provinzdelegat Frt. Roche sowie Novizenmagister Frt. Fermin und PostulantenmagisterFrt. Romanito und ihrem Team für die umsichtige Begleitung im Postulantat undNoviziat.
 

 

Copyright © 2020 Fatebenefratelli