Erste Sitzung der Finanzkommission

 

Vom 11. bis 12.Juni 2019 tagte zum ersten Mal die neue Finanzkommission der Generalkurie imGeneralat in Rom. Den Vorsitz führte Generalökonom Frater Rudolf Knopp. GeneralFrater Jesus begrüßte die Mitglieder und wünschte eine erfolgreiche Arbeit. Vorder Finanzkommission lägen viele Aufgaben, die sich zum Teil aus denAktionsvorgaben des diesjährigen Generalkapitels ergeben. Auch gelte es, dieerfolgreiche Arbeit der Finanzkommission im letzten Sessennium fortzusetzen.

Neu in die Finanzkommissionwurden berufen: Frater José AugustoGaspar Louro, Generalrat, Rom; Herr Antonio Barnaba, Römische Provinz und HerrAnsgar Dieckhoff, Provinz Bayern, München.

Wiederberufenwurden: Frater Rudolf Knopp,Generalökonom, Rom; Frater Quim Erra Mas, Generalrat, Rom; Herr PietroCacciarelli, Generalökonomat, Rom; Herr Adolf Inzinger, Provinz Österreich,Wien und Frau Dolores Saenz, Provinz Aragon, Barcelona. Für die Erhebung derLeistungsstatistik wird weiterhin Herr Dr. Patrizio Pasqualetti vom Krankenhausder Tiberinsel in Rom dem Generalökonomat zuarbeiten.

Auf der Tagesordnungstanden die Punkte:

Beratungen zur Leistungsstatistik des Jahre 2017

Beratungen zur Bilanz der Generalkurie 2018

Informationen zum Fragebogen zur Finanzaufsicht für 2017 (Regionen Europaund Lateinamerika)

Beschluss zur weiteren Ausrollung des Fragebogens zur Finanzaufsicht in denRegionen Afrika und Asien

Aufgaben, die sich aus den Aktionsvorgaben des Generalkapitel 2019 für dieFinanzkommission ergeben

Erarbeiten eines neuen Statuts für die Finanzkommission

Überlegungen zur kirchenrechtlichen und zivilrechtlichen Beziehung vonPJP`s mit der Generalkurie

Vorüberlegungen zur Erarbeitung eines „Wirtschaftsdirektoriums“ für denGesamtorden

Vorüberlegungen zur Erarbeitung von Verwaltungsrichtlinien für dieProvinzen und Einrichtungen

Vorüberlegungen zur Definition des Stammvermögens in den Provinzen

Vorüberlegungen zur Erarbeitung eines „charismatischen Plans für dieVerwaltung“

Grundsatzdiskussion zur Aktualisierung des Beitragssystems, mit dem dieProvinzen den Finanzbedarf der Generalkurie decken

Überlegungen, wie dieFinanzkommission dem General bzw. den Generalräten bei den Vorbereitungen einerGeneralvisitation helfen kann



 

Copyright © 2020 Fatebenefratelli